Château de Projan***, Demeure de Charme, Gers, Gascogne – 32400 Projan – Tel : +33 (0)5 62 09 46 21

Bereich

Das Gut

chateau-projan-armagnac-gastronomie-week_end-(4)
Die Schlossanlage von Projan liegt auf einem Hügel und besticht durch seinen atemberaubenden Panoramablick auf die Hügellandschaft des Gers, die Ausläufer des Bearns – im Hintergrund die Pyrenäen.

Ein wenig Geschichte

Ein wenig über die Geschichte Im 11. Jahrhundert bestand das „Château“ aus einem mittelalterlichen Turm, der im 15. und später im 18. Jahrhundert ausgebaut wurde. Im 18. Jahrhundert verfügte Projan über einen weitläufigen Weinberg. Der vor Ort produzierte Wein wurde auf dem Markt von Aire-sur-l’Adour verkauft, über die Ardour zum Hafen von Bayonne transportiert, um anschließend in die Niederlande verschifft zu werden.

1986 kaufte Bernard Vichet, ein berühmter und international agierender Architekt, das „Château“. Er verliebte sich sofort in das Gebäude und die es umgebende Landschaft.

Er war es, der das einzigartige Design und Ambiente des „Château“ hervorbrachte. So verknüpfte er Elemente des 18. Jahrhunderts, wie zum Beispiel große Spiegel und antike Schränke, mit Kunstgegenständen und Gemälden, die aus seiner eigenen Kunstsammlung stammen. Letztere sind verschiedenen Stilrichtungen zuzuordnen, so z.B. vor-Raphaelisch, kubistisch und Art-Déco.
chateau-projan-armagnac-week-end-gastronomie-(8)

Chargement en cours…